Treten Sie dem europäischen Wissensnetzwerk bei:


Veranstaltungskatalog

Ausgewählte Seminare und Kongresse 2016
Klicken Sie hier, um das Verzeichnis der aktuellen Schulungen und Konferenzen rund um das Thema EU-Förderungen herunterzuladen.

Kontakt

Europäische Akademie
für Steuern, Wirtschaft & Recht
am Potsdamer Platz
Eingang Leipziger Platz 9 | 10117 Berlin | Germany
Tel:  +49 (0)30 80 20 80 2-0
Fax: +49 (0)30 80 20 80 2-2250

E-Mail

Google+

Alle

Die Weiterbildungsangebote der Europäischen Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht können Sie als Kongresse, Konferenzen, Seminare und Workshops in deutscher und englischer Sprache erleben.

Hier finden Sie alle Konferenzen, Seminare und Workshops der nächsten Zeit in chronologischer Übersicht. Sie können sich die Veranstaltungen auch nach den Themen EU-Förderungen, Recht & Steuern, EU-Beihilfen, Revision, Energie & Umwelt, IT, Hochschulen & Forschung sowie Infrastruktur & Bau anzeigen lassen. Außerdem finden Sie unter www.euroacad.eu/events eine analoge Aufstellung unserer englischsprachigen Veranstaltungen.

lang_de 23. Juni 2016 - 24. Juni 2016, Courtyard by Marriott Berlin Mitte

Sowohl das Zulassung- als auch das Prüfungsrecht sind starken Veränderungen ausgesetzt: Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

lang_de 30. Juni 2016 - 01. Juli 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Der demographische Wandel stellt auch die Verwaltungen vor enorme Herausforderungen: Einerseits nimmt die Anzahl qualifizierter Nachwuchskräfte stetig ab, andererseits bleibt der Einzelne immer länger berufstätig. Gleichzeitig wirkt sich der anstrengende Berufsalltag auf Körper und Wohlbefinden aus, so dass viele Beschäftigte über Haltungsprobleme oder psychischen Stress klagen.

lang_de 30. Juni 2016 - 01. Juli 2016, Courtyard by Marriott Berlin Mitte

Neuregelung des § 2b UStG * Konsequenzen der Neuregelung für die Praxis * Betriebs- und Umsatzsteuer(sonder)prüfungen

lang_de 04. Juli 2016 - 05. Juli 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Der Bau und Betrieb von Wissenschafts- und Forschungsgebäuden und anderen Spezialgebäuden und -anlagen stellt öffentliche Bau-, Liegenschafts- und Gebäudemanager vor große Herausforderungen.

lang_de 04. Juli 2016 - 05. Juli 2016, RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz

Für Behörden, Unternehmen in öffentlicher Hand, Personen des öffentlichen Lebens, zivile Einrichtungen sowie Vereine und Verbände mit öffentlichem Charakter ist der Dialog mit der Außenwelt unentbehrlich geworden.

lang_de 04. Juli 2016 - 05. Juli 2016, Adina Apartment Hotel Berlin Checkpoint Charlie

Die Europäische Union (EU) stellt verschiedenste Gelder zur Verfügung, um Forschungsprojekte zu fördern. Jedoch stellen die finanzielle Verwaltung und Abrechnung dieser Fördergelder regelmäßig eine Herausforderung dar.

lang_de 04. Juli 2016 - 05. Juli 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Als Revisor im öffentlichen Sektor sollten Sie Risiken nicht nur rechtzeitig erkennen, sondern diese auch richtig einschätzen und Ergebnisse der Risikobewertung in Ihre Prüfungsplanung einfließen lassen.

lang_en 04. Juli 2016 - 05. Juli 2016, Courtyard by Marriott Berlin Mitte

Researchers in Europe and beyond face mutual challenges. In times of declining national public funding for higher education and research institutions it becomes increasingly important to identify and to seize all sources of revenue.

lang_de 07. Juli 2016 - 08. Juli 2016, Adina Apartment Hotel Berlin Hauptbahnhof

Durch EU-Mittel geförderte Projekte stellen ganz spezielle Anforderungen an Projektleiter und -koordinatoren. Insbesondere die korrekte finanzielle Abrechnung des Projekts ist meist eine große Herausforderung.

lang_de 07. Juli 2016 - 08. Juli 2016, RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz

Begrenzte Budgets, steigende Kosten sowie komplexe Mittelbewirtschaftung stellen öffentliche Institutionen sowie gemeinnützige und kirchliche Einrichtungen vor neue Herausforderungen.

lang_de 14. Juli 2016 - 15. Juli 2016, Arcotel John F

Der europäische Arten- und Habitatschutz hat häufig entscheidende Bedeutung für die Standortwahl und Alternativenprüfung bei Plänen und Projekten. Vorkommen von Hamstern, Feldlerchen, Greifvögeln oder bestimmten Reptilienarten können eine Planung hemmen, wenn sie nicht professionell behandelt werden.

lang_en 24. August 2016 - 26. August 2016, Courtyard by Marriott Berlin Mitte

EU Funds Project Managers have to deal with several challenging management tasks specific to EU Funds. Their work refers to different aspects and phases of project and programme management which require a high level of expertise.

lang_de 25. August 2016 - 26. August 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Die Medienberichte über Geschenke und Vorteilsgewährung an Vertreter des Staates haben die Wahrnehmung der Öffentlichkeit von Fehlverhalten geschärft. Korruption vorzubeugen ist daher ein wichtiger Schritt, um als Behörde die Integrität zu wahren und das Vertrauen der Bürger zu erhalten.

lang_de 25. August 2016 - 26. August 2016, Adina Apartment Hotel Berlin Hauptbahnhof

Besonderheiten in der aktuellen Förderperiode 2014-2020 und die Umsetzung der EU-Vergaberichtlinie in nationales Vergaberecht

lang_de 25. August 2016 - 26. August 2016, RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz

Die Finanzierung der deutschen Hochschulen wird immer vielfältiger und in den kommenden Jahren an immer ambitioniertere Ziele und Anforderungen geknüpft. In vielen Bundesländern sind die Hochschulen aufgefordert, mittel- und langfristige Strategien zu konzipieren, vorzulegen und umzusetzen, um alle Finanzierungsmöglichkeiten nutzen zu können.

lang_en 25. August 2016 - 26. August 2016, Maritim Hotel Berlin

New Horizons for Funding and Financing Energy Projects in Emerging Markets

lang_de 29. August 2016 - 30. August 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Moderne öffentliche Institutionen können ohne reibungslos funktionierende IT nicht mehr arbeiten. Deshalb stellen Risiken der IT-Sicherheit eine existentielle Gefahr dar. Nicht immer gelingt es aber, solche Bedrohungen erfolgreich abzuwehren und es treten Notfälle ein. Dennoch kann auch bei Notfällen der Schaden minimal gehalten werden.

lang_de 08. September 2016 - 09. September 2016, RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz

Die Nutzung von mobilen Endgeräten wie Smartphones, Laptops oder Tablets nimmt immer mehr zu. Während effizientes Arbeiten heutzutage ohne diese Kommunikationsgeräte kaum mehr vorstellbar ist, bestehen bei Ihrer Nutzung große Gefahren für die IT- und Datensicherheit. Dies gilt insbesondere für den öffentlichen Dienst, wo der verantwortungsvolle Schutz von Bürgerdaten sowie anderen, mitunter sehr sensiblen und sicherheitsrelevanten Informationen die IT-Sicherheitsbeauftragten vor immer größere Herausforderungen stellt.

lang_de 12. September 2016 - 14. September 2016, Courtyard by Marriott Berlin Mitte

Die 11. Jahresfachkonferenz „EU-Beihilfen in deutscher Praxis“ beleuchtet aktuelle Themen der praxisrelevanten EU-Beihilfenfelder. Als fest etablierte Kommunikationsplattform in Deutschland bietet die Konferenz Praktikern und Experten aus diesem Bereich wieder einen spannenden Austausch mit der EU-Kommission und hochkarätigen nationalen Spezialisten. Die Fachvorträge und Vertiefungsdiskussionen werden durch Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte begleitet.

lang_de 12. September 2016 - 13. September 2016, Arcotel John F

Aus allen Tätigkeiten der öffentlichen Verwaltung ist der umfassende Einsatz von IT nicht mehr wegzudenken. Entsprechend gravierend sind die Folgen, wenn es bei der Umsetzung von IT-Fragen zu Fehlentscheidungen oder Regelverstößen kommt.

lang_de 13. September 2016 - 14. September 2016, Abba Berlin Hotel

Die Umsetzung des Vergaberechts beim öffentlichen Planen und Bauen als Herausforderung

lang_de 14. September 2016, Courtyard by Marriott Berlin Mitte

Seien Sie beihilfenrechtlich auf der sicheren Seite – Gewährleisten Sie die Abgrenzung wirtschaftlicher und nicht-wirtschaftlicher Tätigkeiten

lang_de 14. September 2016, Courtyard by Marriott Berlin Mitte

Agieren Sie rechtssicher im Umgang mit staatlichen Beihilfen für Forschung, Entwicklung und Innovation

lang_de 15. September 2016 - 16. September 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Rechte an Forschungsergebnissen • Vertragsverhandlung • EU-Beihilfenrecht Sobald Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Universitätskliniken für oder in Zusammenarbeit mit Dritten forschend tätig werden, sei es im Rahmen von Kooperationen, Auftragsforschung oder Konsortien, müssen die Zielsetzungen, Rahmenbedingungen, und weitere Vereinbarungen vertraglich festgehalten werden. Die Zusammenarbeit mit externen Partnern, wie z.B. der Industrie, ist nicht immer ganz einfach – Verträge müssen verhandelt werden, alle Beteiligten dabei zu einer gemeinsamen Linie kommen.

lang_de 15. September 2016 - 16. September 2016, RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz

Öffentliche Bau-, Erneuerungs- und Sanierungsprojekte sind oft teurer als geplant. Des Öfteren werden sie auch später fertig gestellt als erwartet.

lang_de 22. September 2016 - 23. September 2016, Arcotel John F

Auch in der Förderperiode 2014-2020 sind die Regeln zur Förderfähigkeit von Ausgaben in EU-geförderten Projekten eine schwierige Herausforderung.

lang_de 26. September 2016 - 27. September 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Erkennen Sie die umsatzsteuerpflichtigen Aktivitäten Ihrer Institution und handeln Sie rechtssicher

lang_de 26. September 2016 - 27. September 2016, RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz

Personalpolitik in öffentlichen Einrichtungen komplexer als jemals zuvor

lang_en 26. September 2016 - 27. September 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Broadband Infrastructure in Europe – A New Key Priority for Growth

lang_de 29. September 2016 - 30. September 2016, Mercure Hotel Berlin City

Zahlreiche öffentliche Institutionen versprechen sich von der Einführung und Nutzung der eAkte große Effizienzgewinne, Kostenersparnisse und eine erhöhte Arbeitgeberattraktivität (Homeoffice). Die Realität der Einführung und Nutzung der eAkte spricht zuweilen aber eine andere Sprache: Nicht wenige eAkten-Projekte scheitern bereits während der Implementierungsphase, andere bringen nicht immer den gewünschten langfristigen Effekt.

lang_de 29. September 2016 - 30. September 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Die Unterscheidung zwischen wirtschaftlichen und nicht-wirtschaftlichen Tätigkeiten ist obligatorisch – Agieren Sie in Übereinstimmung mit dem neuen Unionsrahmen und vermeiden Sie Sanktionen seitens der EU-Kommission

lang_en 29. September 2016 - 30. September 2016, Hotel AMANO Grand Central

Crises are a significantly increasing threat to operations of public institutions, international organisations, NGOs and associations as well as their stakeholders worldwide.

lang_de 06. Oktober 2016 - 07. Oktober 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Für Zuwendungsempfänger ist eine optimale Vorbereitung auf Prüfungen der EU-geförderten Projekte unbedingt nötig

lang_en 06. Oktober 2016 - 07. Oktober 2016, Adina Apartment Hotel Berlin Checkpoint Charlie

Practitioners in the field of State aid in the agricultural and forestry sectors have continuously been facing the challenge of understanding and applying the State aid rules.

lang_en 13. Oktober 2016 - 14. Oktober 2016, Arcotel John F

Public administrations in Europe and worldwide are under increasing pressure to achieve more and more with less and less money and resources. Digitisation is praised as a tool for achieving cost effectiveness in the delivery of public services.

lang_de 24. Oktober 2016 - 25. Oktober 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Die rechtskonforme Handhabung des Prüfungsrechts setzt nicht nur tiefgreifende Kenntnisse der Materie voraus, sondern erfordert auch einen präventiven Umgang mit Fallstricken in der Praxis

lang_de 24. Oktober 2016 - 25. Oktober 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Machen Sie das Betriebliche Gesundheitsmanagement Ihrer Institution noch effektiver!

lang_de 24. Oktober 2016 - 25. Oktober 2016, Courtyard by Marriott Berlin Mitte

Die öffentlichen Liegenschaftsmanager sind mit den technischen Aspekten Ihrer Arbeit bestens vertraut. Bei rechtlichen Themen und dabei insbesondere beim Thema Betreiberverantwortung haben viele allerdings das Gefühl, sich auf sehr dünnem Eis zu bewegen.

lang_de 27. Oktober 2016 - 28. Oktober 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Nicht-Einhalten von Compliance-Vorgaben kommt öffentliche Institutionen und Unternehmen teuer zu stehen! Öffentliche Unternehmen sind durch ihre Sonderstellung an der Schnittstelle von öffentlichem Recht und Privatrecht besonders komplexen Anforderungen ausgesetzt.

lang_de 27. Oktober 2016 - 28. Oktober 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Stärken Sie die Finanzverwaltung der ESI-Fonds 2014-2020

lang_de 27. Oktober 2016 - 28. Oktober 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Die Interne Revision steht unter wachsendem Druck! Die Interne Revision (IR) an Hochschulen und Forschungseinrichtungen erhält immer mehr neue Aufgaben. Von der Korruptionsprävention und ihren neuen nationalen und internationalen Vorgaben über den Datenschutz bis zur IT-Sicherheit soll möglichst alles abgedeckt werden.

lang_de 27. Oktober 2016 - 28. Oktober 2016, Scandic Berlin Kurfürstendamm

Wachsende Kommunikations-Herausforderungen für Wissenschaftseinrichtungen

lang_de 27. Oktober 2016 - 28. Oktober 2016, Adina Apartment Hotel Berlin Checkpoint Charlie

Der Einsatz von betriebswirtschaftlichen Instrumenten zur Schaffung effizienterer Prozesse ist auch für die öffentliche Verwaltung ein Muss.

lang_de 27. Oktober 2016 - 28. Oktober 2016, H10 Berlin Ku‘damm

Die Besteuerung der wirtschaftlichen Tätigkeit der öffentlichen Hand als Herausforderung

lang_de 14. November 2016 - 15. November 2016, InterCityHotel Berlin am Hauptbahnhof

Experten im Bodenschutz und Bodenschutzrecht stehen vor großen Herausforderungen im Bereich Bodenschutz- und Wasserschutzrecht

lang_de 17. November 2016 - 18. November 2016, Adina Apartment Hotel Berlin Hauptbahnhof

Durch Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) geförderte Projekte stellen ganz besondere Anforderungen an Projektleiter und -koordinatoren. Der Umgang mit „Mittelabrufen“ sowie die Verwendungsnachweisprüfungen sind von zentraler Bedeutung.

lang_de 26. Januar 2017 - 27. Januar 2017, Scandic Berlin Kurfürstendamm

Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen sind einem sich ständig verschärfenden Missverhältnis zwischen sinkendem Etat und steigenden Anforderungen durch die Konkurrenz mit anderen Einrichtungen ausgesetzt. Deshalb spielen Drittmittel bei der Finanzierung des Forschungsbetriebs eine immer größere Rolle, sodass aus den Budgets der meisten wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland Drittmittel nicht mehr wegzudenken sind.